Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Dein Feedback ist uns wichtig!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Senden
 
 
 

Die Erzählung eines Wochenendes im Freien

Herbstwochenenden bieten immer interessante Gelegenheiten, um Kurztrips in Gesellschaft von Freundinnen zu planen

Dieses Jahr will ich die Gelegenheit nicht verpassen und die Ausstellung eines Künstlers besuchen, der zu den ungewöhnlichsten der Pariser Belle Epoque gehört: Henri Toulouse-Lautrec. Die Ausstellung findet im Mailänder Palazzo Reale statt... ich rufe eine Freundin an und beginne, das Wochenende zu organisieren und den Koffer vorzubereiten. 
 
Da ich für diesen Künstler eine besondere Leidenschaft hege, habe ich lange Stunden in der Ausstellung und ein ermüdendes Auf und Ab innerhalb des Palazzo Reale vor Augen. Dafür braucht man den richtigen Schuh und die richtige Freundin ☺. Marta und ich werden ganz sicher ein schönes gemeinsames Wochenende verbringen. Sie, eine hartgesottene Sportlerin, die gerne lange Spaziergänge im Freuen macht und Museen weniger liebt, will sicherlich nicht auf einen Bummel durch die Innenstadt Mailands verzichten (und wer will ihr das auch verweigern ☺), also ist der Sneaker Nellie in der Farbe Bibergelb genau richtig für sie! Seine sportliche Seele wird durch die kontraststarken Details betont: helle Ösen und Schnürsenkel, die farblich zur Sohle passen. Ein hervorragende Alternative könnte Tessa sein, der Urban Sneaker zum Schnüren mit schlichten Linien, der besonders durch den unregelmäßigen Knöchelrand interessant wird.
 
Ich dagegen entscheide mich für eine eher klassische Option, den Schnürbootie Denise, der sich durch einen Gummizug im Obermaterial und einen inneren Reißverschluss auszeichnet, der das Anziehen erleichtert. Er hat genau den Casual Look, den ich suche. Falls wir den Abend mit einem Besuch im Theater abschließen sollten, kann ich mit der Linie Mantova von Benvado auf Nummer sicher gehen, denn sie bietet all das, was einen bequemen Schuh ausmacht, der dabei absolut modisch ist. Sabina ist ein leicht anzuziehender Slipper mit zwei seitlichen Gummizügen über demSpann und einem gepolsterten Fersenbereich. Ich lasse mich vom Spitzen-Effekt überzeugen, der
für einen Abend im Theater sicher geeignet ist! 
 
Marta und ich sind bereit für unsere kleine Reise, im Zeichen von Stil und Tragekomfort, mit unseren unterschiedlichen Stilen und Charakteren, trotz - oder besser dank - derer wir uns über die Jahre immer gut verstanden haben! Mailand, wir kommen!
 
 
 

Benvado Newsletter

Bleib informiert!
 
 

Feedback

Teil deine Meinung mit uns! Wir freuen uns darauf!

Shops

Finde einen Benvado-Shop in deiner Nähe
Wir erwarten dich auf unserer Facebook-Seite

Wiederverkäufer werden

Erweitere unser erfolgreiches Verkaufsnetz